Denim on Denim

Denim on Denim

by Mio December 19, 2016

Should you or shouldn’t you wear denim on denim?

While it was once considered as one of the biggest fashion mistakes, today this trend is not only accepted but trendy. However, you may have heard about Britney Spears’ and Justin Timberlake’s denim partner look at the American Music Awards in 2001. To avoid denim disasters like this there are a couple of rules to follow:

Wear different denim shades, which don’t have the exact same wash.

If you are going for a dark denim piece and a lighter one be aware that the lighter one will be drawing the attention. This is important as you don’t want to put the spotlight on body parts you may not be happy or confident with. Further, if you have short legs or you are smaller in general, darker jeans and a lighter top will make you appear taller while wearing light jeans and a dark top may make you look shorter. This, by the way, counts not just for the denim on denim look but is a general rule.

When wearing denim on denim do not wear denim accessories or shoes with it. Instead use different colours and shades like I did with my chequered scarf, oat coloured coat, and white sneakers. One of my favourite denim looks is with leopard printed or red high heels.

Everyone has some denim pieces in their closets. Try out a couple of combinations until you are happy with one. Just bare in mind to not go over the top with it and to add different coloured accessories and shoes with it.

Mio xo

 

Soll man oder soll man nicht Denim mit Denim tragen?

Während dies früher als einer der größten Mode-Fauxpas angesehen wurde, wird dieser Trend heute nicht nur akzeptiert sondern liegt voll im Trend. Jedoch habt ihr wahrscheinlich von Britney Spears und Justin Timberlakes Denim Partnerlook bei den American Music Awards im Jahr 2001 gehört.  Um derartige Denim-Katastrophen  zu vermeiden gibt sind einige Regeln zu beachten:

Trage verschiedene Schattierungen, welche nicht genau die gleiche Waschung haben.

Wenn du dich für ein dunkles Denim Teil und ein helles entscheidest sei dir bewusst, dass das Hellere die Aufmerksamkeit stärker auf sich lenkt als das Dunklere. Das ist wichtig zu wissen, da du wahrscheinlich nicht die Aufmerksamkeit auf deine Problemzonen lenken möchtest.

Auch ist ein helleres Top vorteilhaft, wenn ihr so wie ich kleiner seid. Umgekehrt kann euch ein dunkles Oberteil mit einer hellen Hose kleiner wirken lassen. Diese Regel gilt übrigens nicht nur für den Denim Look sondern allgemein.

Wenn ihr diesen Look trägt ist es vorteilhafter von noch zusätzlich Accessoires oder Schuhe in Denim abzusehen. Stattdessen peppt den Look mit anderen Farben auf, so wie ich mit einem karierten Schal, einen beige farbigen Mantel und weißen Sneakers. Besonders gut mit diesem Look sehen auch  High Heels zum Beispiel in einem knalligen Rot oder Leopart Print aus.

Jeder hat ein paar Denim Teile im Schrank. Probiert einfach ein bisschen herum, bis euch eine Kombination gut gefällt.  Bedenkt dabei nur es nicht zu übertreiben und Accessoires und Schuhe in unterschiedlichen Farben zu kombinieren.

Mio xo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You may also like

Leave a Comment